Der Polizeibericht - Folge 8 vom 28.08.2020
Sollten Menschen ab einem gewissen Alter regelmäßig ihre Fahrtauglichkeit prüfen?

Im neuesten "Polizeibericht" geht es u.a. um eine 73-jährige Dame, die den Vorwärtsgang mit dem Rückwärtsgang verwechselt hatte, was dann zu dem Unfall führte, wie man ihn auf dem Bild erkennen kann. Solche Bilder fachen natürlich Diskussionen an, ob es nicht sinnvoll wäre, dass Verkehrsteilnehmer ab einem bestimmten Alter nicht regelmäßig auf ihre Fahrtauglichkeit geprüft werden. Denn in unserer Sendung geht es nicht nur um die 73-jährige Dame, sondern auch noch um einen weiteren Autofahrer, der ein wenig Probleme beim Fahren seines Autos hatte. Zur Erinnerung: Viele Menschen regen genau aus solchen Gründen eben eine Fahrtauglichkeitsüberprüfung an. Andere gar fordern, dass Menschen ab einem gewissen Alter den Führerschein gänzlich abgeben sollten, weil sie ihrer Meinung nach durchaus eine Gefahr für andere Verkehrsteilnehmer sein könnten.
» weiterlesen


MEHR "DER POLIZEIBERICHT"

Sollten Menschen ab einem gewissen Alter regelmäßig ihre Fahrtauglichkeit prüfen?


Im neuesten "Polizeibericht" geht es u.a. um eine 73-jährige Dame, die den Vorwärtsgang mit dem Rückwärtsgang verwechselt hatte, was dann zu dem Unfall führte, wie man ihn auf dem Bild erkennen kann. Solche Bilder fachen natürlich Diskussionen an, ob es nicht sinnvoll wäre, dass Verkehrsteilnehmer ab einem bestimmten Alter nicht regelmäßig auf ihre Fahrtauglichkeit geprüft werden. Denn in unserer Sendung geht es nicht nur um die 73-jährige Dame, sondern auch noch um einen weiteren Autofahrer, der ein wenig Probleme beim Fahren seines Autos hatte. Zur Erinnerung: Viele Menschen regen genau aus solchen Gründen eben eine Fahrtauglichkeitsüberprüfung an. Andere gar fordern, dass Menschen ab einem gewissen Alter den Führerschein gänzlich abgeben sollten, weil sie ihrer Meinung nach durchaus eine Gefahr für andere Verkehrsteilnehmer sein könnten.

Den genauen Fall, wie auch fünf weitere Blaulichtreports von unterschiedlichen Polizeidienststellen, gibt es in der achten Ausgabe unseres "Polizeiberichts".

© 2020 | arena

Impressum   |   AGB  |   Datenschutzerklärung  |   Kontakt  |   Presse  |   Werben