Der Seriencheck - Folge 1 vom 03.02.2021
Rückblick und Analyse Staffel 1 | „Verbotene Liebe – Next Generation“ | SERIEN-CHECK

Die "Verbotene Liebe", die einstige ARD-Daily-Soap ist nach über fünf Jahren zurück auf den Bildschirmen. Einst am Vorabend in der ARD, zunächst als Daily-Soap, gegen Ende dann als Weekly, ist sie nun zur Mediengruppe RTL Deutschland abgewandert und ist dort - zunächst exklusiv - über den Streamingdienst TVNOW zu sehen. Eine lineare Ausstrahlung, wie ursprünglich von RTL angedacht, ist (wohl) aktuell nicht (mehr) geplant.

Und dennoch ist es das Comeback des Jahres 2020. Und die "Verbotene Liebe", die den Zusatz "Next Generation" trägt, sie ist anders, als man die Serie noch vor über fünf Jahren kannte. Nicht nur neue Darsteller, darunter zahlreiche neue Hauptprotagonisten sind in der Neuauflage dabei, sondern die Serie kehrt auch zu ihrem einstigen Ursprung zurück: Der "Verbotenen Liebe". Ein Protagonisten-Paar verliebt sich ineinander, ohne zu wissen, das sie eigentlich verwandt sind. Ein Spiel voller Intrigen, Machtkämpfe und erbittertem Streit.
» weiterlesen


CHECK ARENA SERIE

Rückblick und Analyse Staffel 1 | „Verbotene Liebe – Next Generation“


Die "Verbotene Liebe", die einstige ARD-Daily-Soap ist nach über fünf Jahren zurück auf den Bildschirmen. Einst am Vorabend in der ARD, zunächst als Daily-Soap, gegen Ende dann als Weekly, ist sie nun zur Mediengruppe RTL Deutschland abgewandert und ist dort - zunächst exklusiv - über den Streamingdienst TVNOW zu sehen. Eine lineare Ausstrahlung, wie ursprünglich von RTL angedacht, ist (wohl) aktuell nicht (mehr) geplant.

Und dennoch ist es das Comeback des Jahres 2020. Und die "Verbotene Liebe", die den Zusatz "Next Generation" trägt, sie ist anders, als man die Serie noch vor über fünf Jahren kannte. Nicht nur neue Darsteller, darunter zahlreiche neue Hauptprotagonisten sind in der Neuauflage dabei, sondern die Serie kehrt auch zu ihrem einstigen Ursprung zurück: Der "Verbotenen Liebe". Ein Protagonisten-Paar verliebt sich ineinander, ohne zu wissen, das sie eigentlich verwandt sind. Ein Spiel voller Intrigen, Machtkämpfe und erbittertem Streit.

Die Serie ist also dort, wo sie in ihrer einstigen ARD-Vorabend-Zeit mit den Jahren immer mehr verloren hatte, nämlich von ihrer eigentlichen Herkunft und ihrem eigentlichen Ursprung. Doch so neu wie die "Verbotene Liebe" im Jahr 2020 ist, so braucht sie nebst vielen neuen Darstellern, darunter Schauspielerlegende Heinz Hönig, natürlich auch Gesichter, die die Fans von damals noch kannten. Und man hat hier nicht irgendwen zurückgeholt, sondern einen Teil der Lieblinge, auf die sich Fans von heute auch sehr gefreut haben.

Seit dem 23. November 2020 wurde jede Woche pünktlich in der Nacht von Sonntag auf Montag um genau 00:00 Uhr eine neue Episode der Neuauflage der "Verbotenen Liebe" bei TVNOW zur Verfügung gestellt. Alle 10 im Sommer letzten Jahres produzierten Episoden sind nun allesamt im Premium-Bereich von TVNOW abrufbar.

Zahlen über den Erfolg (oder auch Misserfolg) hat TVNOW auch nicht veröffentlicht und veröffentlicht TVNOW auch grundsätzlich nicht. Obwohl die Fans allesamt begeistert waren und sich unbedingt eine zweite Staffel wünschen, auch die Darsteller bei einer zweiten Staffel wieder mit an Bord wären, wie bereits von vielen Darstellern verkündet wurde, ist die Zukunft ungewiss. TVNOW hat sich noch nicht dazu geäußert, wie es weitergeht. Auch die Produktionsfirma, die zugleich die Rechte an der „Verbotenen Liebe“ hält, bittet (weiter) um Geduld.

Bereits Ende November 2020 haben wir – da noch unter altem Sendetitel – bereits auf die erste Episode zurückgeblickt und sie ausgiebig analysiert.

Wir blicken in unserem ersten „Serien-Check“ auf die gesamte erste Staffel der Neuauflage zurück und haben aus rund 450 Minuten einen Zusammenschnitt von rund 30 Minuten gefertigt, die wir in der Sendung uns nicht nur anschauen, sondern auch ausführlich thematisieren...

| arena tv

Impressum   |   AGB  |   Datenschutzerklärung  |   Kontakt  |   Presse  |   Werben