check arena FILM - Folge 12 vom 25.07.2020
FREUNDSCHAFT PLUS - Bloß nicht verlieben!

Eine Freundschaft zwischen Mann und Frau, sie funktioniert äußerst selten, denn häufig kommt es bekanntlich vor, dass sich einer von beiden in den anderen verliebt. Und schon sind die Probleme hausgemacht. Umso problematischer wird es eigentlich, wenn Mann und Frau beschließen sich nur dann zu treffen, wenn beide Sex voneinander wollen. In den seltenen Fällen geht das gut und vor allem lange, denn hier läuft man noch schneller Gefahr, dass einer von beiden für den anderen Gefühle entwickelt und dann war es das mit bedingungslosem Sex.
» weiterlesen



MEHR CHECK ARENA FILM

check arena FILM | FREUNDSCHAFT PLUS - Bloß nicht verlieben!


Eine Freundschaft zwischen Mann und Frau, sie funktioniert äußerst selten, denn häufig kommt es bekanntlich vor, dass sich einer von beiden in den anderen verliebt. Und schon sind die Probleme hausgemacht. Umso problematischer wird es eigentlich, wenn Mann und Frau beschließen sich nur dann zu treffen, wenn beide Sex voneinander wollen. In den seltenen Fällen geht das gut und vor allem lange, denn hier läuft man noch schneller Gefahr, dass einer von beiden für den anderen Gefühle entwickelt und dann war es das mit bedingungslosem Sex.

So auch bei unserem heutigen Film in unserer Sendung. Der US-Film von 2011 mit Natalie Portman und Ashton Kutcher in den Hauptrollen verkörpert zunächst genau das, was viele im realen Leben auch kennen. Beide finden sich nett, kennen sich u.U. schon sehr lange und finden sich durchaus auch körperlich anziehend. Was liegt daher näher, als gemeinsam zu beschließen, sich regelmäßig zum Sex zu treffen? So ganz ohne Verpflichtungen, so ganz ohne den ganzen Beziehungskram? Das scheint bei "Freundschaft Plus" zunächst eine Weile gut zu gehen, doch nach und nach entwickelt zunächst Adam langsam Gefühle für Emma. Emma möchte vieles, aber (zunächst) keine Beziehung und sagt ihm das auch ganz klar. Er scheint zuzustimmen, worüber sie sich freut. Doch bald wird klar: So einfach ist das nicht mit Freundschaft Plus, vor allem wenn man typisches Beziehungsgeschichten an den Tag legt, wie z.B. mit dem anderen kuscheln oder besondere Komplimente zu machen.

Doch irgendwann muss auch Emma erkennen, auch wenn sie sich lange gegen diesen Gedanken verwehrt, Gefühle für Adam zu haben. Als er sie dann ganz offiziell nach einem richtigen Date und das ausgerechnet auch noch am Valentinstag bittet, sie zustimmt, wird auch für sie klar, dass so einfach Freunde mit gewissen Vorzügen keine langfristige Sache werden kann, wenn beide Gefühle füreinander haben.

So ist "Freundschaft Plus" kein Sex-Film, sondern er zeigt das reale Leben. Doch zeigt er uns auch das oftmals erhoffte Happy-End? Die Antwort gibt es in unserer 12. Ausgabe der "check arena Film".
MEHR CHECK ARENA-FORMATE

| arena

Impressum   |   AGB  |   Datenschutzerklärung  |   Kontakt  |   Presse  |   Werben